Aktuelles

Bürkardt, Dagmar/Kohler, Harald/Kreuzkamp, Norbert/Schmid, Josef (Hrsg.) (2019): Smart Factory und Digitalisierung. Perspektiven aus vier europäischen Ländern und Regionen. Reihe Wirtschafts- und Sozialpolitik, Band 20, Baden-Baden.

Schmidt, Werner (2018): Arbeit und Beruf – Umbrüche und Kontinuitäten. Basisbeitrag, in: Praxis Politik 6/18: 4-8.

Schmidt, Werner/Müller, Andrea/Ramos-Vielba, Irene/Thörnquist, Annette/Thörnqvist, Christer (2018): Finanzmarktkrise und Arbeitsbeziehungen im öffentlichen Sektor. Deutschland, Großbritannien, Schweden und Spanien. Reihe Modernisierung des öffentlichen Sektors, Sonderband 48, Baden-Baden: Nomos.

Bahnmüller, Reinhard/Salm, Rainer (2018): Beteiligung und Tarifpolitik: Debatten, Ansätze und Grenzen am Beispiel der IG Metall. In: Industrielle Beziehungen, 25 (1): 27-50.

Hoppe, Markus (2018): Kommunale Arbeitgeberverbände und die Privatisierung öffentlicher Dienste: Auswirkungen auf Verbandsstruktur und -politik. In: Industrielle Beziehungen 24, 4/2017: 431-449.

Müller, Andrea/Schmidt, Werner (Hrsg.) (2018): Arbeitsbeziehungen des öffentlichen Sektors: Kontinuität, Wandel und Krise. Schwerpunktheft der Zeitschrift ‚Industrielle Beziehungen‘ 24, 4/2017.

Müller, Andrea/Schmidt, Werner (2018): Editorial: Arbeitsbeziehungen des öffentlichen Sektors: Kontinuität, Wandel und Krise. In: Industrielle Beziehungen 24, 4/2017: 389-392.

Schmidt, Werner/Müller, Andrea/Ramos-Vielba, Irene/Thörnquist, Annette/Thörnqvist, Christer (2018): Austerity and public sector trade union power: Before and after the crisis. In: European Journal of Industrial Relations (online first).

Bahnmüller, Reinhard (2018): Quo vadis Leistungsentlohnung: Empirische Befunde und Thesen. Abschlussworkshop des Forschungsprojektes „Langzeitwirkungen von ERA“ am 23. Februar 2017 in Düsseldorf (Aktualisierte Fassung). PDF

Thörnquist, Annette/Thörnqvist, Christer (2018): Do public sector industrial relations challenge the Swedish model? In: Labor History (Special issue: 100 years of Whitleyism: a century of public service industrial relations in Europe and the US), 59:1, 87-104. DOI:10.1080/0023656X.2017.1375597

Schmidt, Werner/Müller, Andrea (2018): Germany: an intertwined two-part system of unilateralism and collective bargaining. In: Labor History (Special issue: 100 years of Whitleyism: a century of public service industrial relations in Europe and the US), 59:1, 71-86. DOI: 10.1080/0023656X.2017.1375596

Bahnmüller, Reinhard/Hoppe, Markus/Mugler, Walter/Salm, Rainer/ Schwarz-Kocher, Martin (2017): Entgeltrahmenabkommen in der Metall- und Elektroindustrie. Langzeiteffekte in Baden-Württemberg. Study der Hans-Böckler-Stiftung Nr. 372, Düssedorf.  PDF  (Printversion auf Anforderung)

Schmidt, Werner (2017): Dokumentenanalyse in der Organisationsforschung. In: Liebig, Stefan, Wenzel Matiaske und Sophie Rosenbohm (Hrsg.): Handbuch Empirische Organisationsforschung, Springer Reference Wirtschaft, Springer Fachmedien, Wiesbaden: 443-466. https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-658-08493-6

Schmidt, Werner/Müller, Andrea (2017): Stephen Bach and Lorenzo Bordogna (eds): Public Service Management and Employment Relations in Europe. Emerging from the Crisis. (Review) In: Transfer: European Review of Labour and Research, Vol. 23, Issue 3, August 2017: 373-375.

Schmidt, Werner (2017): Die Integration von Flüchtlingen und Arbeitsmigranten in der Arbeitswelt. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, 67. Jg., 26/2017, 26. Juni 2017: 34-39. PDF

Bahnmüller, Reinhard (2017): Von der Erosion des Flächentarifvertrags zur Chance gewerkschaftlicher Erneuerung. Tarifdebatten in der IG Metall vor und nach dem „Pforzheimer Abkommen“. In: Schulten, Thorsten/Dribbusch, Heiner/Bäcker, Gehrhard/Klenner, Christina (Hrsg.): Tarifpolitik als Gesellschaftspolitik. Strategische Herausforderungen im 21. Jahrhundert, VSA-Verlag Hamburg, S. 34–47.