Arbeit, Technik, Organisation

Arbeit, Technik, Organisation

Ausgewählte Literatur und Befunde

Literatur

Alaja, Antti/Andersson, Lars Fredrik/Buhr, Daniel; Fink, Philipp/Stöber, Niels (2016): Innovationsstrategien in Zeiten der Digitalisierung: Ein Vergleich der Innovationspolitik in Finnland, Schweden und Deutschland. Gute Gesellschaft – Soziale Demokratie #2017plus. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.

Beck, Rasmus C./Schmid, Josef (2016): Regionale Modernisierungspolitik. Vom Mesokorporatismus zur Governance von Wissensnetzwerken. In: Hoose, Fabian/Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (Hrsg.): Fortsetzung folgt. Kontinuität und Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft (FS G.G. Heinze): Wiesbaden.

Schmidt, Werner (2016): Dokumentenanalyse in der Organisationsforschung. In: Liebig, Stefan/Matiaske, Wenzel/Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Handbuch Empirische Organisationsforschung, Springer Reference Wirtschaft: DOI 10.1007/978-3-658-08580-3_16-1.

Faust, Michael/Bahnmüller, Reinhard/Fisecker, Christiane (2011): Das kapitalmarktorientierte Unternehmen. Externe Erwartungen, Unternehmenspolitik, Personalwesen und Mitbestimmung. Berlin: edition sigma. (jetzt Nomos)

Faust, Michael/Bahnmüller, Reinhard/Fisecker, Christiane (2007): Was interessiert Analysten? Versuch über das erklärungsbedürftige Desinteresse an Personalpolitik. In: Berliner Debatte Initial 18 (14): 1-11.

Faust, Michael/Bahnmüller, Reinhard (2007): Die Zeit der Aktienanalysten. In: Andreas Langenohl, Kerstin Schmidt-Beck (Hrsg.) Markt-Zeit, Marburg: 37-73.

Faust, Michael (2002): Warum boomt die Managementberatung? Und warum nicht zu allen Zeiten und überall? In: Schmidt, Rudi/Gergs, Hans-Joachim/Pohlmann, Markus (Hrsg.): Managementsoziologie. Themen, Desiderate, Perspektiven, München und Mering: Hampp: 19-55.

Faust, Michael (2002): Consultancies as Actors in Knowledge Arenas: Evidence from Germany, in: Kipping, Matthias/ Engwall, Lars (Hrsg.): Management Consulting: Emergence and Dynamics of a Knowledge Industry, Oxford: Oxford University Press: 146-163.

Faust, Michael (2000): Warum boomt die Managementberatung? – und warum nicht zu allen Zeiten und überall, in SOFI-Mitteilungen, Nr. 28, Juli 2000: 59-85.

Faust, Michael/Jauch, Petra/Notz, Peter (2000): Befreit und entwurzelt: Führungskräfte auf dem Weg zum „internen Unternehmer“, München und Mering.

Faust, Michael/Jauch, Peter/Brünnecke, Karin/Deutschmann, Christoph (1999): Dezentralisierung von Unternehmen. Bürokratie- und Hierarchieabbau und die Rolle betrieblicher Arbeitspolitik (4. Aufl.), München und Mering.

Faust, Michael (1998): Die Selbstverständlichkeit der Unternehmensberatung. In: Howaldt, Jürgen/ Kopp, Ralf (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Organisationsberatung: 147-181.

Faust, Michael/Jauch, Peter/Deutschmann Christoph (1998): Reorganisation des Managements: Mythos und Realität des „Intrapreneurs“. In: Industrielle Beziehungen 5 (1): 101-118.

Jauch, Peter (1998): Industriemeister und industrielle Reorganisation, München und Mering.

Bahnmüller, Reinhard/Regini, Mario (Hrsg.) (1997): Best Practice oder funktionale Äquivalenz. Die soziale Produktion von Humanressourcen in Baden-Württemberg, Katalonien, Rhone-Alpes und der Lombardei, München und Mering.

Faust, Michael/Bahnmüller, Reinhard (1996): Der Computer als rationalisierter Mythos. Vom Nutzen institutioneller Organisationstheorie für die Analyse industrieller Rationalisierung. In: Soziale Welt 47 (2): 129-148.

Deutschmann, Christoph/Faust, Michael /Jauch, P./Notz, P. (1995): Veränderungen der Rolle des Managements im Prozeß reflexiver Rationalisierung, in: Zeitschrift für Soziologie 24 (6): 436-450.

Faust, Michael/Jauch Peter/Deutschmann, Christoph (1994): Mittlere und untere Vorgesetzte in der Industrie: Opfer der „schlanken Produktion“? In: Industrielle Beziehungen 1(2): 107-131.

Bahnmüller, Reinhard/Faust, Michael (1992): Das automatisierte Arbeitsamt. Legitimationsprobleme, EDV-Mythos und Wirkungen des Technikeinsatzes, Frankfurt/New York.